Verarbeitung von Biokunststoffen - eine Bilanz

Datum:
Uhrzeit: 10:00–16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Berlin

das Ziel: Klärung von verarbeitungsrelevanten Fragestellungen und damit verbunden eine erhöhte Marktdurchdringung von Biokunststoffen

das Ergebnis: Erkenntnisgewinn über die generelle Verarbeitung von Biopolymeren und Entwicklung von Strategien und Strukturen zur zukünftigen Verbesserung der Situation

die Bilanz: Viele Daten konnten erhoben und dem Verarbeiter zur Verfügung gestellt werden, weitere, auch von Herstellerseite, würden die positive Entwicklung des steigenden Einsatzes von Biokunststoffen vorantreiben

Am 09. November möchten wir vom Verbund vor Projektende gemeinsam mit Vertretern des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V., Materialherstellern und Verarbeitern diskutieren, wie auch zukünftig eine verbesserte Datenlage gewährleistet werden kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten Sie aber, sich bei Interesse verbindlich anzumelden.

Konkrete Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne auch telefonisch an: Nuse Lack, Tel.: 05 11 92 96 22 78

Anlagen