Dieses Projekt endete zum 31.01.2018 – alle Partner stehen dennoch für Fragen zur Verfügung!

Kooperationsforum Biopolymere in Straubingen

Datum:

Auf dem 5. Kooperationsforum Biopolymere von bayern innovativ berichten die Referenten über aktuelle Markttrends, Entwicklungen und Produktanwendungen.

Die TU Chemnitz wird vor Ort das Projekt zur Verarbeitung von Biokunststoffen, gefördert durch das Bundeslandwirtschaftsministerium, und das Herzstück des Projektes, die Ergebnisdatenbank vorstellen.

Kontakt und Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen Nuse Lack-Ersöz am IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover unter Telefon 0511 9296-2278 oder per E-Mail an nuse.lack@hs-hannover.de gerne zur Verfügung.